Handlungsfeld Gesundheit

Für Geflüchtete ist das deutsche Gesundheitssystem undurchschaubar. Behandlungen sind oft auf akute Erkrankungen, Schmerzzustände oder „unerlässliche“ Leistungen beschränkt. Nicht nur die Geflüchteten stehen vor großen Herausforderungen, auch die ehrenamtlich Aktiven. Ohne intensive Vorbereitung sind sie schnell überfordert. samo.fa qualifiziert Aktive in unterschiedlichen Gesundheitsbereichen – auch im Hinblick auf die Grenze zwischen ehrenamtlicher Unterstützung und professioneller Arbeit.

Schwangeren- und Familienberatung für Migrantinnen

| Gesundheit, Halle (Saale) | No Comments
Schwangerentreff von DaMigra und samo.fa „Verhütung ist für mich Neuland“ sagt eine Teilnehmerin im heutigen vom Mut-Projekt bei DaMigra e.V. und dem Projekt samo.fa bei VeMo e.V. initiierten Schwangerentreffs. Was...

Smart Fit Dortmund: UNITED we stand, DEVIDED we fall!

| Allgemein, Dortmund, Geflüchtete: Neuer Alltag, Gesundheit, Regionales | No Comments
Durch die laute Musik dringt immer wieder die Frage: „Geht es euch gut?“. Ein Chor antwortet mit einem lauten euphorischen „Jaaaa“. Thierry Monthé motiviert gerade eine Gruppe von 40 Menschen...

Veranstaltungen im Handlungsfeld Gesundheit

Qualifizierung für Ehrenamtliche (aus Migrantenorganisationen) in der Geflüchtetenhilfe – „Gewaltdynamiken, Folgen von Gewalt, Opferschutz und Opferhilfe für Frauen in Bielefeld“ (Bielefeld)

24. Oktober | 11:00 - 13:00

Ein Vortrag von Cornelia Neumann und Gabriele Block (Psychologische Frauenberatung e.V.). Nach dem Vortrag besteht…