Handlungsfeld Wohnen

Eine eigene Wohnung haben heißt, nach langer Flucht und einem Leben in Übergangseinrichtungen, wieder eine Privatsphäre zu haben. Im Alltag ankommen heißt dabei aber mehr, als eine eigene Wohnung zu haben: Integration in das soziale Umfeld und damit verbunden Zugang zu Vereinen, der Kontakt zu den Nachbarn und das Gefühl von Sicherheit. Migrantenorganisationen helfen Geflüchteten bei der Suche nach der richtigen Wohnung, vermitteln Kontakte, laden zu Straßenfesten oder Flohmärkten ein und bieten zugleich im Quartier Rückzugsorte.

Situation in Saarbrücken: Dialogkonferenz im Haus Afrika e.V.

| Bildung, Dialogkonferenz, Saarbrücken, Wohnen | No Comments
Bei der Dialogkonferenz im Rahmen der Afrika-Woche des Partners Haus Afrika e.V. in Saarbrücken stand  unter anderem das Handlungsfeld Wohnen im Vordergrund. So diskutierten die Teilnehmenden zum Beispiel intensiv mit Guido Freidinger,...

Internationales Frauenfrühstück in Bielefeld

| Bielefeld, Wohnen | No Comments
Das internationale Frauenfrühstück  für Geflüchtete  und Ehrenamtliche aus Migrantenorganisationen beim lokalen samo.fa Partner in Bielefeld, dem IKE e.V., war sehr gut besucht.  Circa 40 Frauen  frühstückten und  informierten sich dabei...

Workshop „Wie reagieren auf rassistische Sprüche“ in Halle (Saale)

| Halle (Saale), Wohnen | No Comments
Der im März ausgefallene Workshop 'Wie reagieren auf rassistische Sprüche‘ des lokalen samo.fa Partners VeMo e.V. zusammen mit der Freiwilligen-Agentur Halle im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus wurde am 22. August nachgeholt. Die ReferentInnen...

Vielfalt leben in der Kulturwerkstatt Grüne Villa

| Geflüchtete: Neuer Alltag, Halle (Saale), Wohnen | No Comments
In der Grünen Villa in Halle-Neustadt zeigte sich am 12. August die kulturelle Vielfalt des Stadtteils. Das Projekt samo.fa hatte gemeinsam mit dem Aktionstheater Halle e.V. und dem Projekt House...

Veranstaltungen im Handlungsfeld Wohnen

Stromkosten – Strom sparen (Witten)

3. November | 17:00 - 18:30

Viele geflüchtete Menschen kommen aus Herkunftsländern, in denen die Stromkosten sehr preiswert sind. Dass Strom…