Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit

Migrant*innen in der Flüchtlingsarbeit – Erfahrungen weitergeben

Seit 2016 stärkt und gewinnt samo.fa Menschen mit Migrationsgeschichte als Aktive für die Unterstützung von Geflüchteten. Mit dem Ziel, Geflüchteten eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des lokalen und kommunalen Lebens zu ermöglichen. Das Kürzel samo.fa steht daher für die Stärkung von Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit.
Aufgrund ihrer eigenen Migrationserfahrung, ihrer Mehrsprachigkeit, ihres interkulturellen Wissens, aber besonders durch ihre Erfahrung des Ankommens und Fremdseins, können Menschen mit eigener Migrationsgeschichte Geflüchtete anders begleiten als jemand, der diese Erfahrung nicht gemacht hat. Diese Ehrenamtlichen sind unverzichtbare Partner, um Geflüchteten das Ankommen zu erleichtern.

samo.fa: Vor Ort

Übersicht zum Weltflüchtlingstag 2018

| Alle Beiträge | No Comments
Am 20. Juni findet der Weltflüchtlingstag statt. Zahlreiche Partner des samo.fa-Projekts nehmen diesen Tag zum Anlass, auf die Lage der Geflüchteten in Deutschland hinzuweisen und den Menschen das Thema "Flucht"...

Konferenz „Gemeinsam im Alltag“ in Bielefeld

| Bielefeld, Gemeinsam im Alltag | No Comments
Am 29. Mai kamen im Rahmen lokalen Konferenz des Bundesprojekts samo.fa 36 Akteure aus der Geflüchtetenhilfe im Technischen Rathaus der Stadt Bielefeld zusammen, um Überlegungen zu artikulieren, die einer langfristigen...

„(K)EINE Rolle der Migrantenorganisationen zur Gestaltung kommunaler nachhaltiger Integration?“ – Konferenz in Halle (Saale)

| Gemeinsam im Alltag, Halle (Saale) | No Comments
"(K)Eine Rolle der Migrantenorganisationen zur Gestaltung kommunaler nachhaltiger Integration?“- Das war das Thema der lokalen samo.fa Konferenz im Literaturhaus am 31. Mai in Halle(Saale) mit rund 50 Teilnehmenden. Organisiert wurde...

„Gemeinsam im Alltag“ in Hildesheim

| Gemeinsam im Alltag, Hildesheim | No Comments
"Wenn wir Demokratie stärken wollen, müssen wir Migrantenorganisationen stärken": Lokale Konferenz in Hildesheim Zu dem Thema "Wie kann eine nachhaltige kommunale Integrationspolitik in Hildesheim gelingen?" hat der Verbund Brücke der...

Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit – Barcamp „Gemeinsam im Alltag“ in Köln

| Gemeinsam im Alltag, Köln | No Comments
“Die Menschen treten in Beziehung zueinander auf der Grundlage ihrer Gemeinsamkeiten und sie wachsen aufgrund ihrer Verschiedenartigkeit.” Virginia Satir   Mit dem Schwerpunkt “Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit - Gemeinsam im...

Hasan und die Enkel im neuen Dresdener Weltclub

| Alle Beiträge, Dresden | No Comments
Seit dem 5. Mai läuft im Dresdner Weltclub die Wanderausstellung „Hasan und die Enkel“ – erweitert um Themen und Dokumente der Dresdener Migration wie die der Vertragsarbeiter in der DDR....

Bundesnetzwerktreffen Dresden : Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

| Alle Beiträge | No Comments
Unterstützung, die nah bei den Menschen ist, aber keine Bevormundung. Das brauchen Geflüchtete in 2018 – und werden es auch noch einige Jahre lang brauchen. Denn: „Das Risiko des Scheiterns...

samo.fa WissenKompakt: neue Veranstaltungs- und Fortbildungsreihe

| Alle Beiträge | No Comments
Asylpolitik und Arbeitsmarktintegration, aber auch der Umgang mit Rechtspopulismus und Vielfalt im Alltag stehen im Fokus der neuen Veranstaltungsreihe „samo.fa-Wissenkompakt“. Am 4. Mai kommen hierfür die lokalen samo.fa Partner und...

samo.fa in Bildern